Gesunderhaltung Ihrer Zähne durch Prophylaxe

Prophylaxe für Kinder

Mit dem 7. Lebensjahr, bei starkem Karies­befall auch früher, beginnt das Individual­prophy­laxeprogramm für Kinder. Zweimal pro Jahr wird der aktuelle Mund­hygiene­status ermittelt, bestehende Defizite beim Zähne­putzen werden durch An­färbung der noch vorhandenen Beläge aufgezeigt, die Ent­fernung der Beläge trainiert und die Zähne fluoridiert.

Kariesfreie Fissuren, also Rillen und Grübchen auf den Kau­flächen der Backen­zähne, werden versiegelt, womit ein 80- bis 90%iger Schutz dieser Prädilektions­stellen gegen die Ent­stehung von Karies erreicht wird. Ernährungs­beratungen mit den Eltern helfen zudem, eine mund­gesunde Ernährung sicher­zustellen, um unsere jungen Patienten kariesfrei durch das Kindes- und Jugendalter zu bringen.

Als Kinderzahnarzt begleiten wir auch schon unsere jungen Patienten bei der regelmäßigen Prophylaxe

Prophylaxe für Erwachsene

Wir möchten die Zähne unserer Patien­ten nicht nur repa­rieren, sondern vor allem neue Schäden ver­hindern. Deshalb hat Prophy­laxe für uns einen hohen Stellenwert.

Die Säulen unseres Prophylaxekonzepts

  1. Beratung: Wie lassen sich schädigende Gewohn­heiten abstellen? Was bedeutet kariogene Ernährung? Und wie vermeidet man Putz- und Erosions­defekte? Auch Mund­hygiene­instruktionen mit Empfehlungen für geeignete Mittel zur Zahn­reinigung gehören zur indi­viduellen Patienten­beratung.

  2. Entfernung von Zahnstein: Das ist ein weiterer wichtiger Bestand­teil unseres Prophylaxe­konzepts. Die regel­mäßige Ent­fernung von Zahn­stein beugt Schäden durch Parodon­titis vor.

  3. Professionelle Zahnreinigung (PZR): Durch regel­mäßige Professionelle Zahn­reinigung lässt sich das Erkrankungs­risiko deutlich minimieren. Einige gesetzliche Kranken­kassen und private Zusatz­versicherungen über­nehmen zumindest teilweise die Kosten für eine PZR.

Regelmäßige Prophy­laxe schützt nachhaltig vor neuen Zahn­schäden!

Prophylaxe ist ein wichtiger Teil der Zahnheilkunde. Wir begleiten Sie von der Beratung bis zur professionellen Zahnreinigung

Kontakt, Anfahrt & Sprechzeiten

Sie finden uns am Benediktsplatz 2 in Erfurt.
> Wegbeschreibung [PDF-Download]

Hier kommen Sie zu unserem Kontaktformular, unseren Sprechzeiten und unserem Standort (Google Maps).

Notdiensttelefon für Thüringen

Den Zahnärztlichen Notdienst können Sie unter Tel. 116117 erfragen.
Alternativ können Sie die zahnärztliche Notdienstsuche der KZV Thüringen nutzen (externer Link).

Parkplatzgutschrift

Wir empfehlen die Nutzung der Parkhäuser Domplatz und Anger 1. Für diese Parkhäuser können wir Ihnen 0,50 € Parkgebühr gutschreiben. Sprechen Sie uns an.

logo-africa marker phone zahn download next